Es muss nicht unermesslicher Reichtum sein oder das starke Bedürfnis zur High-Society zu gehören. Der Wunsch nach sehr guter Qualität oder einem besonders schicken Design reicht aus, um sich mal die höherpreisigen Handgepäck-Trolleys anzuschauen.

Vor allem wenn man sehr häufig fliegt, geschäftlich oder privat, schätzt man einen gewissen Luxus bei seinem Handgepäck. Der Trolley sieht auch nach dem zehnten Flug noch tipptop aus und das Hemd kommt bei der Ankunft nicht völlig zerknautscht aus dem Koffer. Dass das gute Stück dann auch noch sehr gut aussieht und nicht mit dem Trolley vom Sitznachbarn vertauscht werden kann, wird dann noch gerne mitgenommen.

luxus flug

Die maximalen Maße, die als Handgepäck bzw. Kabinengepäck erlaubt sind, müssen natürlich auch die Luxus-Trolleys einhalten. Selbst wenn man Businessklasse fliegt, darf man zwar meist zwei Gepäckstücke mit in die Kabine nehmen, aber die Größe einhalten müssen sie trotzdem.

Hier mal meine Fundstücke, die ich so entdecken konnte. Für einen Blick ins Innenleben des Trolleys, einfach mit der Maus übers Foto fahren. Bei Handy und Tablet funktioniert das leider nicht, da bleibt nur ein Klick auf den Link für mehr Fotos und Infos.

 

 

samsonite cosmolite handgepäck trolleyDer Trolley Cosmolite von Samsonite gehört schon zu den Design-Klassikern, kürzlich ist er mir in einer Design-Ausstellung im Museum begegnet. Entworfen wurde er übrigens 2008 von Eric Sijmons, seither wurde er immer wieder neu aufgelegt.
Kleine Details und auch die Farben ändern sich immer wieder, am Grunddesign und der Qualität ändert sich aber nichts.

Der Cosmolite besteht aus Curv, einem sehr leichten und sehr strapazierfähigen Polycarbonat. Der Trolley bringt dann auch nur 1,8 kg auf die Waage und das bei einem Volumen von 36 Litern. 4 Rollen, ein Teleskop-Griff und ein zusätzlicher Haltegriff an der Seite erleichtern das Handling und mit integrierten Spanngurten und einem extra Fach im Innern ist auch das Packen kein Problem.

Mit den Massen 55 x 40 x 20 cm hat man bei kaum einer Fluggesellschaft Probleme den Trolley als Handgepäck an Bord des Flugzeugs mitzunehmen. Und das integrierte TSA-Schloss macht auch Flüge in die USA problemlos möglich.

Den Samsonite Cosmolite gibt es in verschiedenen Farben und Größen. Die Handgepäck-Variante kann man ab ca. 250,- Euro ganz einfach bei Amazon bestellen.

 

tumi tegraDer Tumi Tegra-Lite Max besteht aus einem besonderen Verbund-Kunststoff, der normalerweise für besondere Schutzausrüstung genutzt wird. Er hat 4 sehr praktische Doppeldrehrollen und natürlich einen Teleskopgriff und ein integriertes TSA-Schloss.

An der Außenseite ist noch ein sehr praktisches Extra-Fach, indem z.B. Flugticket, Handy und der Reisepass griffbereit aufbewahrt werden können. Innen gibt es 2 Packfächer mit Gurten aus Netzmaterial und sogar an Aufhängungen für Kleiderbügel wurde gedacht.

29 Liter passen in den Tegra-Lite bei einer Größe von 56 x 35,5 x 23 cm, die um weitere 5 cm erweitert werden können. Leer bringt der Trolley 4,5 kg auf die Waage, d.h. zumindest bei den allermeisten Fluglinien noch genug Spielraum für ausreichend Gepäck.

Den Tumi Tegra-Lite gibt es in unterschiedlichen Farben, die im Preis variieren. Das neue Modell auf dem Foto kann man für 645,- Euro bei Amazon bestellen. Trolleys aus älteren Kollektionen gibt es ab 430,- Euro.

 

Koffer tumi 19 degreeAuch von Tumi ist das Modell 19 Degree aus Polycarbonat.

Auf das Außenfach muss man beim Tumi 19 Degree verzichten, aber vier 360°-Rollen und ein TSA-Schloss hat auch dieses Modell. Im Inneren gibt es 3 Reißverschlußfächer, um alles sicher auf seinem Platz zu halten.

Mit 55 x 36 x 23 cm kommt man beinahe bei allen Fluglinien problemlos durch die Kontrolle. Bei 4,8 kg Eigengewicht bleibt bei einigen (billigen) Fluglinien leider wenig Spielraum, um die 35 Liter Packvolumen zu füllen.

Den Tumi 19 Degree gibt es in den Farben Silber, Kupfer und Schwarz für 445,- Euro bei Amazon.

 

rimowa topas titaniumZur Oberliga unter den Handgepäck-Trolleys zählt zweifellos der Rimowa Topas Titanium. Aus Titan ist dieser Trolley zwar nicht, der Name bezieht sich auf die Farbe, aber aus stabilem und dennoch leichtem Aluminium.

Vier hochwertige kugelgelagerte Rollen, Standfüße an der Längsseite und ein versenkter Griff mit Rückholfeder sind nur einige technische Details, die diesen Trolley zu etwas Besonderem machen. Erwähnenswert ist sicher auch ein integrierter Halter zur Befestigung eines extra Gepäckstücks, wie z.B. das passende Beauty Case mit immerhin 17 Liter Fassungsvermögen.

Auch im Inneren wurde gut über die Details nachgedacht. Ein hochwertiges Innenfutter, höhenverstellbare Packplatten und separate Schuh- und Wäschebeutel gehören dazu.

Den Rimowa Topas Titanium gibt es in vielen verschiedenen Größen. Fürs Handgepäck ist ein Modell mit den Abmessungen 52 x 42 x 21 cm und einem Volumen von 30 Litern erhältlich. Zu bestellen für 819,- Euro bei markenkoffer.de.

 

rimowa classic flight

Wenn man von einem Aluminium-Trolley spricht, darf die klassische Variante natürlich nicht fehlen. Der Rimowa Classic Flight kommt wunderbar nostalgisch daher, ist aber dennoch mit modernen Annehmlichkeiten ausgestattet.

So sind die Griffe aus schönem strapazierfähigem Leder, die an die alten Lederkoffer erinnern. Die 4 Doppelrollen, der Teleskopgriff und die TSA-Schlösser sorgen aber für modernen Komfort bei der Bedienung. Auch im Innern werden zeitlose Packgurte auf der einen Seite und ein modernes höhenverstellbares Packplatten-System kombiniert.

Die Linie Rimowa Classic Flight bietet Koffer und Trolleys in verschiedenen Größen. Dieser Kabinen-Trolley mit den Maßen 55 x 40 x 20 cm und einem Eigengewicht von 4 kg wird für 519,- Euro bei markenkoffer.de angeboten.

 

maxwell piazzaleViel Stil und Klasse hat dieser handgefertigte Trolley aus echtem Leder. Der Maxwell Scott Piazzale besitzt eine schöne große Außentasche für alles, was griffbereit sein muss und ist mit 2 Rollen, 2 Standfüßen und natürlich einem Teleskop-Griff ausgestattet. Ein zusätzlicher Lederriemen ermöglicht das Befestigen eines extra Gepäckstücks.

Im Inneren ist dieser Koffer mit einem strapazierfähigen Polyamidfutter ausgestattet und zwei Innengurten, die das Gepäck an seinem Platz festhalten.

Den Maxwell Scott Piazzale gibt es in Schwarz, Dunkelbraun und Cognac und wird mit 25 Jahren Garantie angeboten. Das in der Toskana pflanzlich gegerbte Leder wird nach Angaben des Herstellers im Laufe der Jahre noch farbintensiver und weicher.

Mit den Maßen 55 x 35 x 24 cm und einem Eigengewicht von 4,25 kg ist dieser Koffer sehr gut als Handgepäck geeignet. Zu bestellen ist das schöne Stück bei Amazon für 740,- Euro.

 

 

Diese Seite weiterempfehlen und teilen

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter Teile auf WhatsAppTeile per E-Mail